Praxisseminar Musterwalzen

-

Birger Jesch aus Thüringen verfügt über eine große Musterwalzensammlung und hat zudem viel praktische Anwendungserfahrung. Im Seminar wird er diese Drucktechnik zur Wandgestaltung in Vergangenheit und Gegenwart vorstellen, kulturhistorische Bezüge herstellen und Beispiele zeigen. Wir werden mit unseren bewährten Produkten (Kaseinfarbe, Lehmfarbe, Leimfarbe) Farbtöne mischen und das richtige Maß aus Untergrundfarbe und Dekor ermitteln.

Zur Verfügung stehen ca. 20 Musterwalzen verschiedener Anwendungsstile von Historismus über die Nachkriegsmoderne, Streublümchen, Stein- und Geflechtimitate. Wir testen die Muster, optimieren die Einheit aus Form, Muster und Farbabstimmung und besprechen Varianten dazu.

Die Teilnehmer können auch auf Farbkarton, auf Papiertüten oder auf mitgebrachten Untergründen arbeiten. Am Ende werden die gefertigten Vliesbahnen zerschnitten und jeder Teilnehmer erhält eine schöne Mappe mit den Arbeitsergebnissen.

Die Teilnahme am Seminar berechtigt Sie zugleich zur Ausleihe unserer historischen Musterwalzen für die Arbeit zu Hause! Und: Der Walzen kein Ende, stellen wir Ihnen neugefertigte Strukturwalzen der Walzenmanufaktur von Tobias Ott vor, die zukünftig unser Ladensortiment erweitern.

 

Referent:    Birger Jesch
Ort:            Alte Schule d. Elbhangtreff e.V. auf dem Plantagenweg
                  (ca. 300m von der naturfarbenwerkstatt)
Kosten:       105,00 Euro inkl. Imbiss, Getränken, Proben und Seminarunterlagen

Zurück

Zum Seminar anmelden

Praxisseminar Musterwalzen